Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
alle Meldungenalle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. alle Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Sanitätsdienst Weinfest Bernkastel

Auch in diesem Jahr unterstütze der DRK Ortsverein Wittlich wieder den Sanitätsdienst „Weinfest der Mittelmosel“ in Bernkastel mit einem Rettungswagen, einem Krankenwagen und einem Kommandowagen, welches als Notarzteinsatzfahrzeug für den Notarzt vor Ort fungierte.
Insgesamt unterstützten über die 4 Tage 25 Einsatzkräfte aus Wittlich den Einsatz. Eine Besonderheit ist,  dass bei diesem Einsatz der Sanitätsdienst ehrenamtlich 24 Std. von Freitag bis Montag Nacht vor Ort im Schichtsystem betrieben wird.
Zusammen mit allen DRK-Ortsvereinen des Landkreises wurden so wieder etliche Einsätze... Weiterlesen

Säubrennerkirmes

Mit Unterstützung der anderen DRK-Ortsvereine im Landkreis wurde von morgens bis tief in die Nacht die medizinische Versorgung vor Ort sicher gestellt. Weiterlesen

Leben im Mittelalter

Veitsrodt. Das Jugendrotkreuz Wittlich unternahm eine spannende Zeitreise zurück ins Mittelalter, dem diesjährigen Motto des Landespfingstzeltlagers des Jugendrotkreuz Rheinland-Pfalz. Weiterlesen

Übungstag des Katastrophenschutzes

Mehr als 30 Einsatzkräfte des DRK Katastrophenschutzes aus neun Ortsvereinen trafen sich am 14.04. zu einem Ausbildungs- und Übungstag an der Schutzhütte in Dierscheid.  Die Schnelleinsatzgruppen (SEG'n) des DRK im Landkreis Bernkastel-Wittlich üben regelmäßig die Abarbeitung von Großeinsätzen mit vielen Verletzten oder unverletzt Betroffenen, um für den Ernstfall optimal gerüstet zu sein. Diese werden von den Führungskräften vorbereitet und in Koorperation mit dem Ortsverein vor Ort organisiert und ausgerichtet. Zentrales Thema war an  diesem Tag ein "Amoklauf mit vielen Verletzten". Neben... Weiterlesen

Brand im Seniorenheim Morbach

Der Altbau des Seniorenheims in Morbach war Schauplatz einer groß angelegten Übung von Feuerwehr, Polizei und DRK. Die Feuerwehr Morbach, die Polizei Morbach und die DRK Ortsvereine aus Morbach und Wittlich sowie der ELW des DRK-Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich, übten den Einsatz bei einem Brand in den oberen Etagen des Gebäudes mit mehreren eingeschlossenen Personen.  Die Verletzten wurden z.T. per Gelenkmast aus den oberen Stockwerken von der Feuerwehr gerettet und vom DRK medizinisch versorgt. Weiterlesen

SEG Einsatz 02.04.2018 Wohnungsbrand Traben-Trarbach

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Traben-Trarbach mit 9 Verletzten kam es am Vormittag des Ostermontag. Dabei wurden neben dem DRK Rettungsdienst aus Trarbach, Wittlich und  Zell, der Notarzt aus Bernkastel, sowie auch die Rettungswagen (Rufbereitschaften) der DRK Ortsvereine Traben-Trarbach und Wittlich alarmiert. Zusätzlich wurde der Krankenwagen des DRK Ortsvereins Wittlich in Reserve besetzt.
Weiterhin waren der Orgl und LNA, sowie die SEG-Betreuung alarmiert, die mit der Teileinheit aus Traben Trarbach anrückte.
Gegen 12:00 Uhr waren alle Patienten, vorwiegend mit... Weiterlesen

762,5 Liter Blut gespendet

Wittlich. Der DRK Ortsverein Wittlich e.V. zeichnete am 24.02.2018 verdiente Blutspender für ihre zahlreichen Blutspenden mit der Blutspenderehrennadel aus. Weiterlesen

Und wieder ist ein Jahr rum

2017 ist zwar noch nicht zu Ende, jedoch dafür die Kirmes in der Säubrennerstadt Wittlich.
Vier lange Tage waren wir im Einsatz. Gäste, Freunde und die Veranstalter wurden durch uns, das Deutsche Rote Kreuz und den Malteser Hilfsdienst, sanitäs- und betreuungsdienstlich abgesichert.
Das Kreisauskunftsbüro des DRK-Kreisverband Bernkastel-Wittlich registrierte während der Wittlicher Säubrenner-Kirmes Helfer und Patienten.
Der Malteser Hilfsdienst Wittlich stand mit 36 Helfern aus nah und fern im Bereich des „Rummels“ zur Verfügung. Die Unfallhilfsstelle befand sich im Haus der Jugend.... Weiterlesen

Dienstfahrzeuge in Dienst gestellt

Alle 2 Wochen treffen sich die Mitglieder der Rotkreuz-Bereitschaft Wittlich zu ihrem Dienstabend am Fürstenhof. Doch am vergangen Donnerstag stand kein Übungsabend auf dem Plan. An diesem Abend wurden zwei Dienstfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt. Dabei handelt es sich zum einem um einen Rettungswagen, sowie ein Mehrzweckfahrzeug.
Der Rettungswagen wurde überwiegend aus eigenen Mittel finanziert. Dieser ist genauso ausgestattet, wie die Rettungswagen des Rettungsdienstes in Rheinland-Pfalz. Zwar ist das Fahrzeug gebraucht eingekauft wurden, doch die Helfer des DRK-Wittlich verleiteten... Weiterlesen

Mehrzweckfahrzeug in Dienst gestellt

Brunner Mobil aus Böblingen, eine Firma spezialisiert auf Sponsoring für soziale Einrichtungen, unterstützt nun unseren Ortsverein in Form eines Mehrzweckfahrzeuges. Finanziert wird dieses über Werbeflächen auf dem Citroën Berlingo durch 42 Sponsoren aus der Region.
Verwendung findet der Berlingo bei uns vor allem im Blutspendedienst, für das Jugendrotkreuz Wittlich und diverse Dienstfahrten des DRK Wittlich. Einen großen Dank geht an unsere Sponsoren, die bereit waren den DRK-Ortsverein zu unterstützen:

  • Mamographie Screening Wittlich
  • Rückenwohl
  • Vulkaneifelhof
  • Bestattung Gorges
  • ABF-Bohrte...
Weiterlesen

Seite 1 von 4.