Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
alle Meldungenalle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. alle Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

JRK-Wettbewerb in Wittlich

Die Wetterprognose für Samstag war ausgezeichnet. Kein Regen und viel Sonne. Sehr gute Bedienungen für den diesjährigen Bezirkswettbewerb des Jugendrotkreuzes (JRK) der Region Trier. Austragungsort war die Säubrenner Stadt Wittlich. 20 Gruppen aus der Umgebung waren am Start, daruter auch zwei des JRK Wittlich. Zugleich gab es eine Besonderheit für die Wittlich: Es war der erste gemeinsame Wettbewerb nach dem Zusammenschluss der Jugendgruppen Heckenland und Wittlich. Morgens früh, um 7:30 Uhr, trafen sich die 11 Teilnehmer der Stufe 1 und 2 am Fürstenhof. >Zur Stufe 1 gehören alle Kinder im... Weiterlesen

Hand in Hand üben

Zum diesjährigen Maifest der Freiwillige Feuerwehr Platten, waren nicht nur Gäste, Freunde und Förderer der Umgebung geladen. Auch der DRK-Ortsverein erhielt eine Einladung. Hintergrund war die Involvierung des DRK in eine Schauübung. Für 17 Uhr kündigte die Feuerwehr Platten ihre Übung im Tagesprogramm an. Die Anwesenden sollten einen Einblick in die Arbeit der Einsatzkräfte erhalten, die sich tagtäglich ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren. Übungsszenario war ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße. Zwei PKWs sind zusammengestoßen und 3 Personen, darunter ein Kind, haben sich verletzt.... Weiterlesen

Einsatzreiche Karnevalstage

Am Sonntag, den 26.02.2017 stellten wir zusammen mit dem DRK Ortsverein Dierscheid den Sanitätsdienst beim Karnevalsumzug in Hetzerath. Hier waren wir mit unserem Rettungswagen, dem Gerätewagen, sowie dem First-Responderfahrzeug und insgesamt 12 Helfern vor Ort. Die Veranstaltung verlief für uns ruhig, lediglich zwei Personen mussten in Krankenhäuser transportiert werden. Ebenfalls Sonntags unterstützten wir den DRK Ortsverein Heckenland mit einem Helfer in Bruch. Bereits am Montag morgen ging es für einige Helfer und einen unserer Notärzte früh los in Richtung Mainz, dort unterstützten wir... Weiterlesen

Jahresrückblick 2016

2016 war für unseren Ortsverein ein ereignisreiches Jahr. Die Kanzlerin war in Wittlich, wir haben unser 120-jähriges Bestehen gefeiert und wir haben insgesamt etwa 80 Sanitätstdienste und 6.000 Einsatzstunden ehrenamtlich geleistet. Weiter haben wir 12 Blutspenden in Wittlich und Salmtal betreut, sind 17x mit der Rufbereitschaft zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausgerückt und haben 25 Dienstabende abgehalten. Im November wurden dann schließlich durch alle Mitglieder Funktionen in unserem Vorstand neu gewählt. Für 2017 sind einige Neuerungen und Aktionen geplant. Wir werden euch hier... Weiterlesen

Zusatzalarmierung

Seit etwa 3,5 Jahren werden wir zusätzlich zu der Alarmierung per Funkmeldeempfänger über das System FireEmergency mittels der App aPager informiert. Jeder Helfer bekommt eine verschlüsselt übertragene Push-Nachricht auf sein Smartphone. Hierdurch ist es uns möglich einige weitere Funktionen, wie zum Beispiel eine Rückmeldung der Helfer über die Verfügbarkeit zu geben oder zum Einsatzort zu navigieren. Durch einen Helfer unseres Ortsvereines wird dieses System für den kompletten DRK Kreisverband Bernkastel-Wittlich e.V. betreut und gepflegt. Aktuell unterstützen wir den DRK Ortsverein... Weiterlesen

Weihnachten mal anders

Zur größten Geburtstagsfeier des Jahres unterstützten wir dei Kollegen des DRK Ortsvereines Traben-Trarbach e.V. bei der alljährlichen Jesus Christ Birthdayparty in Kröv. Hier waren wir mit unserem Rettungstransportwagen (RTW) und dem Kommandowagen (KdoW) im Einsatz um für die Sicherheit der rund 3.000 Feiernden zu sorgen. Kaum waren wir bei den Kollegen in Kröv eingetroffen überschattete ein größerer Verkehrsunfall in Bernkastel-Kues die Feierlaune. Daher rückte unser RTW im Rahmen der SEG-Transport (Wir berichteten) nach Bernkastel-Kues ab. während der RTW aus Traben-Trarbach in Kröv zur... Weiterlesen

Verkehrsunfall im Burgbergtunnel

Gegen 20 Uhr löste die Leitstelle Trier Alarm für die SEG (Schnelleinsatzgruppe) Transport und das Modul Führung aus. Ein Kleinbus war bei der Ausfahrt aus dem Tunnel von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Ampelanlage gefahren. Von unserem Ortsverein waren Helfer mit unserem Rettungstransportwagen und dem Einsatzleitwagen des Kreisverbandes im Einsatz. Nach etwa einer Stunde konnten die 6 Einsatzkräfte unseres Ortsvereines den Einsatz beenden. Für den Rettungswagen ging es direkt weiter zur Jesus Christ Birthdayparty nach Kröv um die Kollegen des DRK Ortsverein Traben-Trarbach bei der... Weiterlesen

Vorstandswahlen

Die diesjährige Hauptversammlung hatte einige Tagespunkte zu bieten. Wie jedes Jahr berichteten die einzelnen Funktionsträger von ihrer Arbeit und gaben auch Ausblicke auf das kommenden Jahr 2017. Durch das ausscheiden einiger Mitglieder mussten die Anwesenden drei Posten im Vorstand des Ortsverein neu wählen. Nachfolgend das Wahlergebnis:

  • Vorsitzender: Guy-Roger Neis
  • Schriftführer: Birgit Neis
  • Schatzmeister: Rolf Graf
Der Ortsverein Wittlich e.V. bedankt sich bei allen ausgeschiedenen Mitgliedern für ihre geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Weiterlesen

Sanitätsdienst beim Firmenlauf

Eine große Aufgabe hatte die Bereitschafts des Ortsvereines am 15.06.2016 beim Firmenlauf in Wittlich. Mehr als 2.000 Läufer tummelten sich auf der 5,2km langen Strecke durch die Innenstadt. 20 DRK-Einsatzkräfte sorgten an sechs Posten für die Sicherheit der Läufer und ZUschauer. Am Zieleilauf am Eventum wurden an der Sanitätsstation erschöpfte und verletzte Läufer versorgt und teilweise zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren 2 Rettungswagen, 3 Manschaftstranportwagen, ein Gerätewagen-Sanitätsdienst, 1 Kommandowagen und der neue Einsatzleitwagen des... Weiterlesen

Sanitätsdienst bei Happy Mosel

ZUm letzten Mal fand Happy Mosel im Bereich des Landkreises Bernkastel-Wittlich statt. Alle neun DRK-Ortsvereine sorgten mit mehr als 50 Einsatzkräften wie in all den vergangenen Jahren stest für Sicherheit an dern verscheidenen Unfallhilfsstellen entlang der Strecke. Der DRK Ortsverein Wittlich stand wie immer mit einer Sanitätsstation am Moselufer in Ürzig, darüber hinaus noch mit einem Rettungswagen und Notarzt-Einsatzfahrzeug. Weiterhin waren dort auch der Einsatzleitwagen mit der Einsatzleitung zentral stationiert, sowie das Kreis Auskunftsbüro, welches die Helferdaten verwaltete. Der... Weiterlesen