OrtsvereinOrtsverein

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Ortsverein

Newsmeldungen des Ortsverein

Brand im Seniorenheim Morbach

Der Altbau des Seniorenheims in Morbach war Schauplatz einer groß angelegten Übung von Feuerwehr, Polizei und DRK. Die Feuerwehr Morbach, die Polizei

Morbach und die DRK Ortsvereine aus Morbach und Wittlich sowie der ELW des DRK-Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich, übten den Einsatz bei einem Brand in den oberen Etagen des Gebäudes mit mehreren eingeschlossenen Personen. 
Die Verletzten wurden z.T. per Gelenkmast aus den oberen Stockwerken von der
Feuerwehr gerettet und vom DRK medizinisch versorgt.

Weiterlesen

Und wieder ist ein Jahr rum

2017 ist zwar noch nicht zu Ende, jedoch dafür die Kirmes in der Säubrennerstadt Wittlich.
Vier lange Tage waren wir im Einsatz. Gäste, Freunde und die Veranstalter wurden durch uns, das Deutsche Rote Kreuz und den Malteser Hilfsdienst, sanitäs- und betreuungsdienstlich abgesichert.
Das Kreisauskunftsbüro des DRK-Kreisverband Bernkastel-Wittlich registrierte während der Wittlicher Säubrenner-Kirmes Helfer und Patienten.
Der Malteser Hilfsdienst Wittlich stand mit 36 Helfern aus nah und fern im Bereich des „Rummels“ zur Verfügung. Die Unfallhilfsstelle befand sich im Haus der Jugend.... Weiterlesen

Dienstfahrzeuge in Dienst gestellt

Alle 2 Wochen treffen sich die Mitglieder der Rotkreuz-Bereitschaft Wittlich zu ihrem Dienstabend am Fürstenhof. Doch am vergangen Donnerstag stand kein Übungsabend auf dem Plan. An diesem Abend wurden zwei Dienstfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt. Dabei handelt es sich zum einem um einen Rettungswagen, sowie ein Mehrzweckfahrzeug.
Der Rettungswagen wurde überwiegend aus eigenen Mittel finanziert. Dieser ist genauso ausgestattet, wie die Rettungswagen des Rettungsdienstes in Rheinland-Pfalz. Zwar ist das Fahrzeug gebraucht eingekauft wurden, doch die Helfer des DRK-Wittlich verleiteten... Weiterlesen

Mehrzweckfahrzeug in Dienst gestellt

Brunner Mobil aus Böblingen, eine Firma spezialisiert auf Sponsoring für soziale Einrichtungen, unterstützt nun unseren Ortsverein in Form eines Mehrzweckfahrzeuges. Finanziert wird dieses über Werbeflächen auf dem Citroën Berlingo durch 42 Sponsoren aus der Region.
Verwendung findet der Berlingo bei uns vor allem im Blutspendedienst, für das Jugendrotkreuz Wittlich und diverse Dienstfahrten des DRK Wittlich. Einen großen Dank geht an unsere Sponsoren, die bereit waren den DRK-Ortsverein zu unterstützen:

  • Mamographie Screening Wittlich
  • Rückenwohl
  • Vulkaneifelhof
  • Bestattung Gorges
  • ABF-Bohrte...
Weiterlesen

JRK-Wettbewerb in Wittlich

Die Wetterprognose für Samstag war ausgezeichnet. Kein Regen und viel Sonne. Sehr gute Bedienungen für den diesjährigen Bezirkswettbewerb des Jugendrotkreuzes (JRK) der Region Trier. Austragungsort war die Säubrenner Stadt Wittlich. 20 Gruppen aus der Umgebung waren am Start, daruter auch zwei des JRK Wittlich. Zugleich gab es eine Besonderheit für die Wittlich: Es war der erste gemeinsame Wettbewerb nach dem Zusammenschluss der Jugendgruppen Heckenland und Wittlich. Morgens früh, um 7:30 Uhr, trafen sich die 11 Teilnehmer der Stufe 1 und 2 am Fürstenhof. >Zur Stufe 1 gehören alle Kinder im... Weiterlesen

Jahresrückblick 2016

2016 war für unseren Ortsverein ein ereignisreiches Jahr. Die Kanzlerin war in Wittlich, wir haben unser 120-jähriges Bestehen gefeiert und wir haben insgesamt etwa 80 Sanitätstdienste und 6.000 Einsatzstunden ehrenamtlich geleistet. Weiter haben wir 12 Blutspenden in Wittlich und Salmtal betreut, sind 17x mit der Rufbereitschaft zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausgerückt und haben 25 Dienstabende abgehalten. Im November wurden dann schließlich durch alle Mitglieder Funktionen in unserem Vorstand neu gewählt. Für 2017 sind einige Neuerungen und Aktionen geplant. Wir werden euch hier... Weiterlesen

Vorstandswahlen

Die diesjährige Hauptversammlung hatte einige Tagespunkte zu bieten. Wie jedes Jahr berichteten die einzelnen Funktionsträger von ihrer Arbeit und gaben auch Ausblicke auf das kommenden Jahr 2017. Durch das ausscheiden einiger Mitglieder mussten die Anwesenden drei Posten im Vorstand des Ortsverein neu wählen. Nachfolgend das Wahlergebnis:

  • Vorsitzender: Guy-Roger Neis
  • Schriftführer: Birgit Neis
  • Schatzmeister: Rolf Graf
Der Ortsverein Wittlich e.V. bedankt sich bei allen ausgeschiedenen Mitgliedern für ihre geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Weiterlesen

Humanitärer Einsatz

Am Samstag erreichten uns die Anfragen unserer Nachbarkreisverbände zur Unterstützung im Rahmen der Flüchtlingshilfe. Hierauf stellten mehrere unserer Helfer am Samstagabend ab 19 Uhr eine Rufbereitschaft her, um bei Bedarf entweder in Trier oder Bitburg aushelfen zu können. Gegen 19:30 erreichte uns dann ein Abruf unserer Kollegen am Bitburger Flughafen. Dort waren die Helfer bis spät in die Nacht beim Aufbau einer neuen Unterkunft in zwei Wohnkomplexen tätig. Die Zimmerkapazitäten wurden mit Feldbetten des Amerikanischen Roten Kreuzes erhöht, weiter wurden die ZImmer mit Bettdecken und... Weiterlesen

Informationsveranstaltung ein Erfolg

Am vergangenen Dienstag, den 15.09.2015 dand im Fürstenhof Wittlich eine Informationsveranstaltung des Jugendrotkreuzes Wittlich statt. Dabei wurden über geplante Vorhaben und Aufgaben, wie den Schulsanitätsdienst, Freizeitaktivitäten und Wettbewerbe informiert. Am Ende der Veranstaltung wurden kleinere Übungen mit Verbänden durchgeführt, was den zehn anwesenden Kindern und Jugendlichen viel Freude bereitete. Nach wie vor Freuen wir uns über neue Gesichter in unserer Runde. Mitmachen können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren, die Interesse an gemeinsamen Freizeitaktionen und... Weiterlesen

Jugendrotkreuz Wittlich wird neu aufgestellt

Das Jugendrotkreuz Wittlich wurde komplett neu strukturiert. Wir haben und den Maßstäben der Zeit angepasst und uns von Grund auf neu organisiert. Wir starten am 15.09.2015 um 18 Uhr mit einem Infotreffen. Hierzu laden wir alle Kinder und Jugendlichen, die Spaß an Erster Hilfe und Spaß in einer Gruppe interessiert sind, sowie interessierte Eltern herzlich ein. Gemeinsame werden wir mit euch Veranstaltungen und Hilfsprojekte organisieren. Selbstverständlich darf der Spaß dabei nicht zu kurz kommen, daher werden wir mit euch auch verschiedene Freizeitaktionen durchführen. Weiterlesen

Seite 1 von 2.